ICPO Hero Image
ICPO-logo

International Centers for Precision Oncology Foundation

Gründung der ICPO-Stiftung

Wir freuen uns sehr, die Gründung der ICPO-Stiftung im Zusammen­hang mit dem 20-jährigen Jubiläum der Patienten­behandlungen im Zentrum für Molekulare Radio­therapie in Bad Berka im Jahr 2019 feiern zu können.

Die Präzision­sonkologie und ins­besondere die ziel­gerichtete molekulare Diagnostik, Bild­gebung und Therapie mit Radio­isotopen haben in den letzten Jahr­zehnten enorme Fortschritte gemacht und sind schließlich zu einem Punkt gereift, an dem ins­besondere isotopen­basierte thera­peutische An­wen­dungen an Bedeutung gewinnen und weltweit eingesetzt werden.

Angesichts der sich abzeich­nenden Not­wendig­keit einer breiteren inter­nationalen Zusammen­arbeit, Standardi­sierung, Aus­bildung und Implemen­tierung spezialisierter medizinischer Infrastrukturen hat sich eine Gruppe von medizinischen und wissen­schaftlichen Experten, inter­nationalen Philan­thropen, Patienten und finanziellen Unter­stützern zusammen­geschlossen, um 2019 die ICPO - International Centers for Precision Oncology - Foundation zu gründen.

Wir von der ICPO Foundation sind überzeugt, dass die neue Ära der Präzision­sonkologie ein Paradigmen­wechsel hin zu einer effektiven und humanen Krebs­behandlung ist und den Patienten weltweit zugänglich gemacht werden sollte.

Unsere Mission
ICPO-logo
ct machine ICPO-logo

Die Ziele der ICPO-Stiftung

Eine globale Gemeinschaft in der Präzisionsonkologie

image_objective_1

Das Hauptziel der ICPO-Stiftung ist es, die Kommuni­kation zwischen Patienten, medizin­ischen Experten, Industrie und staat­lichen Stellen zu fördern und eine inter­nationale Gemein­schaft aufzubauen, die die Präzisions­onkologie sowie die mole­kulare, Isotopen­basierte Bildgebung und Therapie für eine wachsende Zahl von Patienten weltweit zugänglich macht.

Aufbau von ICPO Referenz- und Trainingszentren

image_objective_2

Aufbau von Referenz- und Trainings­zentren für die Präzisions­onkologie in Zusammen­arbeit mit führenden medizi­nischen Einrichtungen weltweit.

Die Akademie für Präzisionsonkologie

image_objective_3

Aufbau einer inter­nationalen Akademie für Präzisions­onkologie in Zusammen­arbeit mit akadem­ischen und staat­lichen Stellen zur Ausbil­dung einer wachsenden Anzahl von erforder­lichen Experten in den Berei­chen: Isotopen­basierte Bildgebung und -therapie, Pflege, Radio­pharmazie und Medizin­ische Physik.

Ein internationales Netzwerk von Zentren für Präzisionsonkologie

image_objective_4

Aufbau eines globalen Netzwerks von Inter­natio­nalen Zentren für Präzisions­onkologie, basierend auf Best Practice Standards, Methoden und Qualifi­kationen, sowie Förderung der globalen Verbreitung und der Kommunikation zwischen den Zentren.

Unterstützung von Wissenschaft und technologischer Entwicklung

image_objective_5

Unterstützung der wissenschaft­lichen und technolo­gischen Ent­wicklung im Bereich der Präzisions­onkologie. Hinsicht­lich des Ausbaus verfügbarer ziel­gerichteter, mole­kularer Krebs­therapien und der weiteren Integration von gezielter Diagnose, Bild­gebung und Therapie.

Erweiterung des globalen Zugangs zur Präzisionsonkologie

image_objective_6

Und vor allem, einer wachs­enden Zahl von Patien­ten weltweit den Zugang zu hoch­effizienten Thera­nostika in der Präzisions­onkologie zu ermöglichen und den Patienten und ihren Familien in jeder Hinsicht Lebens­qualität zurückzugeben und zu erhalten.

flags ICPO-logo

„Ægroti Salus Suprema Lex” −

Das Wohl des Patienten ist das höchste Gesetz.

Seit ihrer Gründung Anfang 2019 hat die ICPO-Stiftung bereits finanzielle und aktive persönliche Unterstützung von einer wachsenden Gemeinschaft international anerkannter Experten, Philan­thropen, führender medizin­ischer und industrieller Einrichtungen und staatlicher Institutionen auf der ganzen Welt erhalten.

Die ICPO-Stiftung fühlt sich sehr geehrt, ihre offizielle Einweihung zusam­men mit dem 20-jährigen Jubi­läum der „Targeted Isotope Therapy“ in Bad Berka feiern zu können und möchte in diesem Zusam­men­hang alle Teil­nehmer und die auf­strebende inter­nationale Gemein­schaft der Präzisions­onkologie herzlich einladen, an ihrer Mission teilzu­nehmen, mitzuwirken und von ihr zu profitieren, Best Practice und Patienten­zugang in der Präzisions­onkologie welt­weit zu erweitern und konti­nuierlich zu verbessern.

Der Stiftungsrat der ICPO
Udo Vetter

Udo J. Vetter

Udo J. Vetter
Michael Lee-Chin

Michael Lee-Chin

Michael Lee-Chin
Richard Baum

Richard Baum

Prof. Dr. Richard p. Baum
Oliver Buck

Oliver Buck

Oliver Buck
Der Vorstand der ICPO
Martin Bosch

Martin Bosch

Martin Bosch
Martin Reuter

Martin Reuter

Martin Reuter

Treten Sie der ICPO bei

und beteiligen sich daran, einen Paradigmen­wechsel in der Krebsbe­handlung für Patienten weltweit zugänglich zu machen.

Formular erfolgreich abgesendet.